Unser kulturelles Angebot


  • Der Name Eduard-von-Winterstein-Theater steht im direkten Zusammenhang mit dem gleichnamigen Schauspieler, der hier seine Bühnenlaufbahn begann. Zahlreiche namhafte Persönlichkeiten prägten das Theater.

    Heute ist es Spielstätte für Schauspiel, Musicals, Opern, Operetten, sowie für Sinfoniekonzerte.
    Wohl ebenso beliebt sind Aufführungen auf einer kleinen Studiobühne, wo die Darsteller ,,hautnah" erlebt werden können.
    In den Sommermonaten gastiert das Ensemble auf der, ca. 15 km entfernten Naturbühne Greifensteine.

    Eduard-von-Winterstein-Theater
    Buchholzer Straße 67
    Telefon: 03733 -140 71 31- 33
    Fax: 03733 - 140 71 40
    Link


  • Im Erzhammer werden die verschiedensten kreativen Tätigkeiten angeboten.
    Kinder und Erwachsene treffen sich zum Schnitzen oder Klöppeln und pflegen so die traditionsreiche erzgebirgische Volkskunst. Von Zeichnen, Malen und Fotografieren, über Theaterspielen, Zaubern und Singen, bis hin zu Textilgestalten, Keramik- und Tiffany-Zirkel ist für jeden etwas dabei.
    Natürlich sind stets auch Gäste zu allen Zirkeln herzlich willkommen.
    Darüber hinaus lädt das Haus zu verschiedenen Veranstaltungen, woe zum Beispiel:
    Diavortrag, Tanzabend, Kabarett oder Kammerkonzert.
    Ausstellungen im Treppenhaus bzw. in den Sälen, Kunstbörsen sowie Tage des Klöppelns und der Volkskunst runden das Angebot ab.

    Haus des Gastes Erzhammer
    Buchholzer Straße 2
    Telefon: 03733 - 22 6 82
    Fax: 03733 - 22 5 14
  • Link

  • Die Stadtbibliothek steht mit ihrem Angebot allen Leseratten offen.
    Neben Sachbüchern für Beruf, Ausbildung, Hobby und Freizeit finden Sie Romane, Zeitschriften, Sprachkurse, Musikkassetten und CD`s sowie Spielfilme und Videos.
    Auch für Kinder wird ein breites Band an Büchern, Musikkassetten und Videos geboten. Zusätzlich werden noch Lesestunden, Ratekrimis und weihnachtliche Zusammenkünfte veranstaltet.

    Stadtbibliothek
    Klosterstraße 5
    Telefon: 03733-22 0 30



  • Wenn Sie glauben Kino sei in Zeiten von Fernsehen und Video unmodern, dann haben Sie sich geirrt.
    Filmfreunde treffen sich gern im Gloria-Kino mit drei Sälen. Einem großen im Parterre mit 200 Plätzen und zwei kleinen im Obergeschoß mit je 50 Plätzen. Die moderne Vorführtechnik und Tonanlage machen den Kinobesuch zum Erlebnis.

    Gloria-Filmpalast
    Buchholzer Straße 10
    Telefon: 03733-23 1 26



  • Der Kunstkeller lädt ein zu wechselnden Ausstellungen und erlebnisreichen Veranstaltungsabenden. Im Umfeld des Kunstkellers befindet sich auch der Studienraum Carlfriedrich Claus (1930 - 1998) mit einer Ausstellung zu Leben und Werk des Künstlers. Hier gibt es die Möglichkeit durch Publikationen sowie Video- und Tonaufnahmen Einblick in sein Schaffen zu erhalten.

    Kunstkeller Annaberg e.V.
    Wilischstraße 11
    Telefon: 03733-42001
    Link


  • Natürlich gibt es auch für junge Leute beliebte Treffs:

    Jugend- und Kulturzentrum "Alte Brauerei"
    mit Amateurtheater und Kleinkunst, Zirkeln und Livemusik
    Geyersdorfer Straße 34
    Tel.: 03733-24801
    Link

    Das CVJM-Jugendhaus ,,Alter Schafstall"bietet verschiedene Kurse, Sport und Themengespräche
    Barbara-Uthmann-Ring
    Tel.: 03733-52700

    Jugendzentrum "Meisterhaus" mit Sport- und Kreativangeboten und Gesprächsrunden
    Friedensstraße 2
    Tel.: 03733-66112
    Link


  • Und ganz speziell Kinder laden ein:

    Kindertreff Stadtmitte
    Museumsgasse 5

    Kinderfreizeitzentrum "Rappelbude"
    Geyersdorfer Str. 34
    Tel.: 03733-429 316
    mit den unterschiedlichsten sinnvollen Möglichkeiten der Freizeitgestaltung.
    Link

    Außerdem gibt es in der Stadt Diskotheken, Open-Air-Konzerte und Vernissagen in den Galerien, die oft mit kulturellem Angebot verbunden werden.